Impressum / Kontakt

Angaben gemäß § 5 TMG:

Detlef M. Plaisier
Clara-Wieck-Str. 8, 04347 Leipzig

ab 22.09.2016: Wachtelweg 44, 26903 Surwold

Kontakt:
anfrage@detlef-plaisier.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:
DE261238109

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Detlef M. Plaisier
Clara-Wieck-Str. 8, 04347 Leipzig

ab 22.09.2016: Wachtelweg 44, 26903 Surwold

Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Betreibers wieder.

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Sollten Sie dennoch auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um eine Benachrichtigung. Bei Kenntnis von Urheberrechtsverletzungen werden wir die betreffenden Inhalte umgehend entfernen.

Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Veranlasst durch das Siebente Gesetz zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes („Leistungsschutzrecht“), gelten ab 1. April 2013 für diesen Blog folgende Regelungen:

Es ist ausdrücklich gestattet, meine Artikel in der Form zu verbreiten, dass bis zu 25% eines Artikels zitiert werden dürfen, wenn gleichzeitig ein Link auf den gesamten Artikel verweist. Eine Nennung der Quelle ohne Verlinkung reicht ausdrücklich nicht aus. In Social Networks darf das Vorschaubild in der Vorschau verwendet werden. Wer einen Artikel zitiert und dabei die eingebundenen Bilder ohne Rücksprache mit mir auf seinem Blog einbindet, ist im Zweifelsfalle für die Rechte am Bild und eventuell daraus entstehende Streitfälle selbst verantwortlich. Verlage, Autoren und Künstler dürfen Artikel zu ihren Werken als Referenz komplett als PDF auf ihrer Website ablegen oder in ihrer Pressemappe als Text zitieren. Die Quelle muss angegeben, aber nicht zwingend verlinkt werden. Sollte ein Rechteinhaber für eine bestimmte Rezension das Cover des Artikels (Buch, CD) nicht zur Verfügung stellen wollen, hat er dies innerhalb von 24 Stunden nach Erscheinen der Rezension mitzuteilen. Die Besprechung wird dann nach eigenem Ermessen ggf. entfernt.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it (angepasst durch den Betreiber)

4 thoughts on “Impressum / Kontakt

  1. vielleicht sollte der Punkt Datenschutz mal mit aufgenommen werden.
    Das hier Daten der Besucher ohne Hinweis weiter gegeben werden und das von einem „professionellen“ Journalisten finde ich schon etwas fragwürdig.

    Ich sag nur Piwik, Facebook, Twitter, Ads etc.

    • Lieber Besucher, dann schauen Sie doch einfach auf die Seite „Datenschutzerklärung“. Da steht alles, was Sie suchen. Und dann können Sie sich auch die professionellen Anführungsstriche sparen.

  2. Ich bin aus den „alten Bundesländern“ und habe letzte Woche eine gute Bekannte nach Leipzig gefahren die sich dort Wohnungen anschaute. Ich war angenehm überrascht von den höflichen freundlichen Leipzigern. Das erinnerte mich an meine Kindheit in Hamburg. Ich bekam auch mit, das es Streit gibt um den Bau einer Moschee in Gohlis. Ich will mal meine Meinung dazu sagen, mit der Gefahr verbunden dass sie hier nicht gefällt. Die Großstädte der alten Bundesländer werden mit immer mehr durch muslimische Migranten besiedelt. Das führt zwangsläufig zu Konflikten. Wenn man arm ist konkuriiert man bei der Wohnungssuche mit diesen Migranten. Es gibt die Stadtteile der Reichen, da bekommt man sowie so keine Wohnung. Die Stadtteile der Armen werden immer mehr überschwemmt mit muslimischen Zuwanderern. Die Kriminalität durch jung, muslimisch, gewaltbereit ist unerträglich. Mocheen sind nicht zu vergleichen mit christlichen Kirchen oder jüdischen Gebeetshäusern etc. Um eine Moschee entwickelt sich immer so fort eine Infrastrucktur für die Korangläubigen. Meine Freundin hat in einer Wohngegend in Frankfurt gelebt, die bunt war. Das hieß, das hier Deutsche, Italiener, Spanier Jugoslaven, Russlanddeutsche aber seit der Postprivatisierung ganz plötzlich immer mehr Türken, Araber aus Marokko, Libanon und sonstwo aus Afrika her kamen. Jetzt gibt es im 7000 Einwohner Stadtteile 2 richtige Moscheen, diverse Hinterhofmoscheen und es wird eine riesige neue Moschee gebaut. Das Ergebnis ist, dass die Deutschen wegziehen. Man will die Kriminalität nicht mehr ertragen. Das Mobbing der Biodeutschen an Schulen mit ca 60% muslimischen Migranten ist ein purer Spießrutenlauf für deutsche Kinder. Genau das will sich meine Freundin nicht mehr und zieht nach Leipzig. Auch ich überlege das überfremdete Frankfurt zu verlassen und in eine deutsche Stadt zu ziehen.

    • Auch ich komme aus den alten Bundesländern und bin bewusst nach Leipzig gezogen – aber aus ganz anderen Gründen. Ich befürworte ausdrücklich den Bau einer sichtbaren Moschee in Leipzig und finde Ihre rassistische Einstellung unerträglich. Bitte bleiben Sie dem weltoffenen Leipzig mit Ihrer Anwesenheit erspart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.